Zum Inhalt springen

Irene Vallejo

Papyrus

Die Geschichte der Welt in Büchern

Ein Buch, dass das Buch als schönste Erfindung der Menschheit feiert, präsentiert vor dem Papierkunstwerk »Wand der ungelesenen Bücher« im Literaturhaus Göttingen – das ist der famose spanische Auftakt beim Göttinger Literaturherbst, denn Spanien ist in diesem Jahr Ehrengast bei der Frankfurter Buchmesse. Irene Vallejo erzählt in Papyrus (Diogenes 2022) nicht weniger als die Geschichte der Welt in Büchern und avancierte damit in Spanien zur Bestsellerautorin. Ein Abend über rebellische Nonnen, gewiefte Buchhändler:innen und unermüdliche Geschichtenerzählerinnen, moderiert und zusammenfassend übersetzt von Annette Paatz (Uni Göttingen). Die deutschen Textstellen liest die Schauspielerin Andrea Strube.

Zum spanischen Abend bieten wir Tapas und Wein an.

Die Veranstaltung wird simultan in Gebärdensprache gedolmetscht.

So
Einlass
Eintritt

16€ VVK
17€ AK

Ermäßigt

13€ VVK
14€ AK

Im Kulturticket enthalten

Inklusive Lesungen

On Air Live

Nach oben
Zurück nach oben