Zum Inhalt springen

Heinrich Detering, Katrin Wellnitz, Lisa Kunze

Günter Grass als Buchkünstler

Günter Grass war nicht nur Schriftsteller und Bildkünstler, sondern auch ein kreativer Buchgestalter. Die Liebe zum Buch als einem sinnlichen Objekt brachte ihn zum Steidl Verlag. Bis zum letzten Werk entwarf er hier seine Bücher als Kunstwerke – von Text und Bild bis zu den Buchumschlägen, von den Papiersorten bis zur Gestaltung der Schrift. Günter Grass als Buchkünstler (Steidl 2022) wirft neue, überraschende Blicke auf ein vielseitiges Lebenswerk: auf alle Text-Bild-Bücher, die Grass mit Steidl geschaffen hat, auf unveröffentlichte Entwürfe und Werkstattdokumente. Zugleich ist der Band eine Verbeugung vor dem Künstler Grass – und vor dem Zauber des schönen Buches. Über Grass als Buchkünstler sprechen Heinrich Detering, Svenja Brand, Lisa Kunze, Max Rauser, Katrin Wellnitz und Gerhard Steidl.

Mo
Einlass
Eintritt

10€ VVK
11€ AK

Ermäßigt

7€ VVK
8€ AK

Im Kulturticket enthalten

On Air Live

Nach oben
Zurück nach oben