Zum Inhalt springen

Deutscher Buchpreis

Lesung der Preisträgerin oder des Preisträgers

Seit 2014 präsentiert der Göttinger Literaturherbst die frischgekürte Preisträgerin oder den Preisträger des Deutschen Buchpreises in der ersten Lesung außerhalb der Frankfurter Buchmesse. Und auch die diesjährige Gewinnerin oder der Gewinner gibt in Göttingen eine exklusive Lesung. Doch die Entscheidung wird wie immer nicht leicht, noch einmal mehr Titel als im letzten Jahr wurden eingereicht: 124 deutschsprachige Verlage schickten insgesamt 202 Vorschläge ins Rennen um den Roman des Jahres. Wer den Preis gewinnt, ist am 17. Oktober zu erfahren. Wie immer eine Lesung mit Überraschungseffekt, moderiert von Stephan Lohr.

Die Shortlist der sechs Titel, die sich um den Deutschen Buchpreis bewerben, wird am 20. September 2022 bekannt gegeben und erscheint umgehend auf der Website des Literaturherbstes.

Sa
Einlass
Eintritt

17€ VVK
18€ AK

Ermäßigt

14€ VVK
15€ AK

Im Kulturticket enthalten

On Air Live

Nach oben
Zurück nach oben