Zum Inhalt springen

Jasmin Schreiber, Michael Schwerdtfeger

100 Seiten Biodiversität

Die Biodiversitätskrise beschäftigt Wissenschaft und Gesellschaft gleichermaßen. Jasmin Schreiber, im letzten Jahr für den Life-Science-Xplained-Preis von Sartorius nominiert und bekannt als Autorin des Bestsellers Marianengraben, widmet sich der Biodiversitat (reclam

2022) auf 100 knackigen Seiten. Was kann gegen das Artensterben getan werden? Antworten auf diese Frage suchen auch zahlreiche Forschungsprojekte. Die Botanischen Gärten der Universität leisten zudem einen wichtigen Beitrag als Refugium für eine große Vielfalt seltener, teils vom Aussterben bedrohter Pflanzen. Michael Schwerdtfeger, Kustos des Alten Botanischen Gartens und aktiver Wissenschaftskommunikator ist also der perfekte Gesprächspartner.

Sa
Einlass
Eintritt

16 € VVK
17 € AK

Ermäßigt

13 € VVK
14 € AK

Im Kulturticket enthalten

Science & Arts

On Air Live

Nach oben
Zurück nach oben