Zum Inhalt springen

Catrin Misselhorn
Raphaela Edelbauer

Künstliche Intelligenz und Empathie

Der Siegeszug der Künstlichen Intelligenz schreitet fort, doch es gibt drängende, ungeklärte Fragen. Antworten geben Wissenschaft und Literatur: Catrin Misselhorn, Professorin für Philosophie an der Universität Göttingen und Expertin für Maschinen- und Roboterethik, verschafft in Künstliche Intelligenz und Empathie (Reclam 2021) einen Überblick über neue Tendenzen der emotionalen Künstlichen Intelligenz, sozialen Robotik und Biorobotik. Raphaela Edelbauer hat den Roman Dave (Klett-Cotta 2021) geschrieben und so die Erschaffung der ersten generellen Künstlichen Intelligenz ins Visier genommen, die mit menschlichem Bewusstsein ausgestattet ist. Was ist hier noch Fiktion, was ist schon Wirklichkeit? Wohin führen die Entwicklungen? Das fragen sich die beiden im Gespräch mit Peer Trilcke (Uni Potsdam).

Zurück zum Programm

Sa

Adam-Von-Trott-Saal
Einlass
Eintritt

15€ VVK
16€ AK

Ermäßigt

12€ VVK
13€ AK

Im Kulturticket enthalten

Science & Arts

On Air Aufzeichnung

Nach oben
Zurück nach oben