Zum Inhalt springen

Jenny Erpenbeck

Kairos

Der Augenblick, in dem aus Zufällen einer Vita Schicksal wird — das ist Jenny Erpenbecks große Kunst, wie ihr schon die Jury des Joseph-Breitbach-Preises attestierte. Jetzt erscheint ihr neuer Roman Kairos (Penguin Verlag 2021), der mit genau solch einem Augenblick beginnt, als Katharina und Hans sich Ende der 80er Jahre begegnen. Sie ist 19, er Mitte 50 und verheiratet. Vor dem Hintergrund der untergehenden DDR beginnt eine Liebe, die sich in Grenzgebieten zwischen Abgrund und Hoffnung bewegt. Ein zwingender Abend mit der famosen Autorin, moderiert von Alexandra Friedrich (NDR Kultur).

Die Veranstaltung wird aufgezeichnet von NDR Kultur, Sendetermin 12.12.2021 ab 20 Uhr in der Sendung »Sonntagsstudio«.

Zurück zum Programm

Mo

Altes Rathaus
Einlass
Eintritt

16€ VVK
17€ AK

Ermäßigt

13€ VVK
14€ AK

Im Kulturticket enthalten

On Air Live

Nach oben
Zurück nach oben