Zum Inhalt springen

Herlinde Koelbl

Faszination Wissenschaft

Herlinde Koelbl ist eine der renommiertesten deutschen Fotokünstlerinnen. In Spuren der Macht dokumentierte sie die Veränderungen von Politikgrößen wie Angela Merkel und Gerhard Schröder. Schon immer war sie dabei nah dran am Menschen, wie auch in ihrem neuen Projekt Faszination Wissenschaft (Knesebeck 2020). 60 der weltweit renommiertesten Naturwissenschaftler*innen und Nobelpreisträger hat Herlinde Koelbl porträtiert und sie alle gebeten, die Essenz ihrer Forschung auf die Hand zu notieren. In begleitenden Interviews entwirft sie ein einzigartiges Psychogramm der Frauen und Männer, deren Wissen unsere Zukunft erschafft. Mit der Göttinger Professorin für Materialität des Wissens Margarete Vöhringer gibt Herlinde Koelbl Einblicke in ihre wegweisende Arbeit.

Foto: Johannes Rodach, Herlinde Koelbl

Zurück zum Programm

Mi

Alfred-Hessel-Saal
Einlass
Eintritt

15€ VVK
16€ AK

Ermäßigt

12€ VVK
13€ AK

Im Kulturticket enthalten

Science & Arts

Nach oben
Zurück nach oben