Zum Inhalt springen

Kristof Magnusson

Ein Mann der Kunst

KD Pratz — dieser Name lässt schon einen Querulanten erahnen. Künstler ist dieser KD Pratz, ein weltberühmter, der zurückgezogen auf einer Burg am Rhein lebt, den Kunstbetrieb verachtet und gleichzeitig einer seiner größten Stars ist. Nun soll ihm zu Ehren ein Museum gebaut werden, und er öffnet zum ersten Mal seine Burgtore für das skurrile Figurenkabinett des Museums-Fördervereins. Kristof Magnusson spinnt in Ein Mann der Kunst (Kunstmann 2020) eine urkomische Geschichte über die Absurditäten des Kunstmarktes, deren Wahrheitsgehalt einen noch mehr zum Lachen bringt. Betriebskennerin Anna Lena Markus (Uni Göttingen) moderiert.

Foto: P. Matsas / Opale / Leemage / laif.

Zurück zum Programm

Di

Altes Rathaus
Einlass
Eintritt

16€ VVK
17€ AK

Ermäßigt

13€ VVK
14€ AK

Im Kulturticket enthalten
Nach oben
Zurück nach oben