Zum Inhalt springen

Benno Fürmann
Moka Efti Orchestra

Der nasse Fisch

Das große Finale des Festivals mit Benno Fürmann und dem Moka Efti Orchestra am 1. November im PS.SPEICHER in Einbeck wird coronabedingt auf den nächsten Göttinger Literaturherbst 2021 verlegt. Aufgrund der aktuell geltenden Reise- und Quarantänebestimmungen ist es für Teile des 19-köpfigen Ensembles leider nicht mehr möglich an- und abzureisen.

Der Nachholtermin wird kurzfristig bekannt gegeben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wer per E-Mail informiert werden möchte, schreibt bitte an antwort@literaturherbst.com, Stichwort „Fürmann“.

Der nasse Fisch machte aus dem verruchten Berlin der späten 20er Jahre den literarischen Stoff zum Süchtig machen. Volker Kutschers historische Berlin-Krimi-Reihe traf einen Nerv, Tom Tykwer erfand die international erfolgreiche Serie Babylon Berlin, bildete das fabulöse Moka Efti Orchestra — und die Stimmung der goldenen Zwanziger sprang über. Der Literaturherbst zieht nun alle Register und lässt die 20er Jahre im P.S.SPEICHER nicht nur mit dem 14-köpfigen Moka Efti Orchestra aufleben, sondern holt Schauspieleridol und Babylon Berlin-Darsteller Benno Fürmann aufs Podium, der aus Der nasse Fisch liest, bevor die Band das Publikum endgültig in Ekstase versetzt.

Foto: Pascal Bünning, Joachim Gern

Zurück zum Programm

So

Einbeck PS.Speicher
Einlass
Eintritt

28€ VVK
29€ AK

Ermäßigt

25€ VVK
26€ AK

Im Kulturticket enthalten

Region

Nach oben
Zurück nach oben