Zum Inhalt springen

Aktuelles Archiv

Buchhandlungen öffnen ab 8. März

Buchhandlungen öffnen ab 8. März

Sie können, was kein Onlinedienst der Welt vermag: Individuelle und sehr persönliche Buchempfehlungen aussprechen. Wir freuen uns sehr über die Öffnung der Buchhandlungen und auf die Begegnung mit den Buchhändlerinnen und Buchhändlern unseres Vertrauens!
Foto: Cesar Viteri

Jury für Deutschen Buchpreis steht fest

Jury für Deutschen Buchpreis steht fest

Wer bekommt den Deutschen Buchpreis 2021? Seit dem 9. Februar steht die siebenköpfige Jury fest, die sich in den kommenden Monaten durch jede Menge spannende Bücher lesen wird. Wir dürfen uns auf die Preisträgerin oder den Preisträger freuen. Am 23. Oktober um 19 Uhr im Alten Rathaus. Save the date! Mehr zur Jury...

Initiativpreis der Litfin Stiftung gewonnen

Initiativpreis der Litfin Stiftung gewonnen

Für das Projekt Literaturherbst ON AIR erhält der Göttinger Literaturherbst den diesjährigen Initiativpreis der Litfin Stiftung. Geehrt werden Menschen „die durch ihre Initiative unsere Stadt und Region positiv und nachhaltig verändern.“ Wir freuen uns riesig und setzen alles daran, unser Digitalangebot weiter auszubauen.

Literarische Auszeit

Literarische Auszeit

Ein besonderes Jahr geht zu Ende. Zum Glück warten jede Menge gute Bücher darauf, nun endlich gelesen zu werden. Gönnen auch Sie sich eine literarische Auszeit fern von allen trüben Gedanken. Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten, einen friedlichen Jahreswechsel und bedanken uns herzlich, dass Sie unserem Festival auch 2020 die Treue gehalten haben. Ab dem 11. Januar sind wir wieder für Sie da.

Ihr Literaturherbst-Team

Wir haben gewonnen!

Wir haben gewonnen!

Unser Freundeskreis Göttinger Literaturherbst e. V. hat sich im Frühling 2020 mit dem Projekt »Junger Herbst« bei der EAM-Stiftung beworben. Unter 207 Bewerbern waren wir unter den 17 glücklichen Preisträgern.

Volontär/in gesucht

Volontär/in gesucht

Ab 1. Februar 2021 suchen wir eine/n Volontär/in für den Bereich Veranstaltungsplanung und Presse-Öffentlichkeitsarbeit. Jetzt bis zum 15.12. bewerben. Hier geht es zur Stellenausschreibung.

Nochholtermine stehen fest

Nochholtermine stehen fest

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Am 29. Oktober 2021 liest Robert Seethaler um 19 Uhr im Alten Rathaus. Die Veranstaltung Der Nasse Fisch mit Benno Fürmann und dem Moka Efti Orchestra findet nun am 7. November 2021 um 19 Uhr im PS.SPEICHER in Einbeck statt. Für beide Abende gibt es ab sofort wieder Karten. Bereits erworbene Tickets behalten Ihre Gültigkeit.

Für die Veranstaltung mit Peter Maffay sowie für die Lesung mit Linus Giese finden leider keine Ersatzveranstaltungen statt. Der Göttinger Literaturherbst freut sich über alle Gäste, die auf die Rückgabe ihrer Tickets verzichten und damit die Programmplanung für das kommende Festival finanziell unterstützen. Wer dennoch sein Ticket stornieren möchte, sendet die Karten bitte per Post oder als Scan per E-Mail unter Angabe der Bankverbindung an das Büro des Göttinger Literaturherbstes. Der neue Lesungstermin mit Thomas Ammann wird im neuen Jahr bekannt gegeben.

Literaturherbst im Radio

Literaturherbst im Radio

Pünktlich zum Nikolaustag gibt es ein literarisches Bonbon: NDR Kultur sendet die Lesung mit Ulrike Almut Sandig aus ihrem Roman "Monster wie wir" am 6.12. ab 20 Uhr in der Sendung "Sonntagsstudio".

Literaturherbst zum Nachhören

Literaturherbst zum Nachhören

Wer die Lesung von Heinrich Steinfest aus seinem Roman "Der Chauffeur" in wunderbarer Radioqualität genießen möchte, hat am kommenden Sonntag die Gelegenheit. NDR Kultur strahlt am 15. November ab 20 Uhr in der Sendung "Sonntagsstudio" den Mitschnitt aus.

Festivalimpressionen

Festivalimpressionen

In unserer Bildergalerie haben wir für Sie die schönsten Impressionen des diesjährigen Festivals zusammengestellt. Viel Vergnügen beim Erinnern und Stöbern. Zur Galerie

Die Frau hinter dem Design

Die Frau hinter dem Design

Weg mit den trüben Gedanken und auf das Schöne geblickt: Unsere Hausgrafikerin Anja Leidel, die den Literaturherbst jedes Jahr so wunderbar mit ihren Design-Ideen in Szene setzt, plaudert im Interview aus dem Nähkästchen. Also, Kaffee- oder Teetasse schnappen und lesen! Zum Gespräch

ON AIR-Angebot bis 30.11. verlängert

ON AIR-Angebot bis 30.11. verlängert

Es ist vollbracht. Am 1.11. endete der 29. Göttinger Literaturherbst. Dank des über Monate geplanten Veranstaltungskonzeptes ist es uns gelungen, in der herausfordernden Zeit der Corona-Pandemie, unser komplette Programm bis auf wenige Ausnahmen wie beabsichtigt auf die Bühne zu bringen. 6.400 Besucher*innen erlebten die rund 60 handverlesenen Veranstaltungen aus dem Bereich Belletristik und Sachbuch live. Rund 3.000-mal verkaufte sich das ON AIR-Ticket, tausende Studierende hatten über das Kulturticket freien Zugang. Wir ziehen eine positive Bilanz und verlängern als Dankeschön an alle treuen Fans das ON AIR-Angebot bis 30.11. Zum Ticket

ON AIR-Angebot wird verlängert

ON AIR-Angebot wird verlängert

Der Literaturherbst geht weiter. Aufgrund des großen Erfolges und der hohen Nachfrage verlängern wir unser digitales Zusatzangebot „Literaturherbst ON AIR“ um einen Monat bis zum 30. November. Alle Literaturfans, die das ON AIR-Ticket bereits erworben haben, aber auch alle, die sich noch spontan für den Kauf der Karte entscheiden, haben so die Chance, rund 50 Lesungen in der Mediathek des Festivals unter www.literaturherbst-on-air.com für weitere Wochen anzuschauen. Jetzt das ON AIR-Ticket kaufen.

Koelbl-Ausstellung: Nur noch bis heute

Koelbl-Ausstellung: Nur noch bis heute

Heute ist die letzte Chance, die beeindruckende Ausstellung Faszination Wissenschaft von Herlinde Koelbl in der Paulinerkirche anzusehen. Geöffnet von bis 11-18 Uhr.

Finale mit Benno Fürmann und Moka Efti Orchestra verschoben

Finale mit Benno Fürmann und Moka Efti Orchestra verschoben

Das große Finale des Festivals mit Benno Fürmann und dem Moka Efti Orchestra am 1. November im PS.SPEICHER in Einbeck wird coronabedingt auf den nächsten Göttinger Literaturherbst 2021 verlegt. Aufgrund der aktuell geltenden Reise- und Quarantänebestimmungen ist es für Teile des 19-köpfigen Ensembles leider nicht mehr möglich an- und abzureisen. Der Nachholtermin wird kurzfristig bekannt gegeben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Wer per E-Mail informiert werden möchte, schreibt bitte an antwort@literaturherbst.com, Stichwort „Fürmann“.

Linus Giese entfällt

Linus Giese entfällt

Coronabedingt muss die heutige Lesung Ich bin Linus mit Linus Giese leider entfallen. Bereits erworbene Tickets können ab der kommenden Woche bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Mai Thi Nguyen-Kim nur digital

Mai Thi Nguyen-Kim nur digital

Die Veranstaltung „Komisch, alles chemisch“ mit Mai Thi Nguyen-Kim und Xlab-Direktor Thomas Waitz am morgigen Freitag, den 30.10., um
19 Uhr, findet aufgrund der aktuellen Covid-19 Entwicklungen ohne Publikum statt. Sie wird stattdessen inklusive Experimenten und Gespräch rein digital ausgestrahlt. Wer ein Saalticket gekauft hat, kann sich registrieren lassen und im Zoom-Webinar exklusiv als Zuschauer*in live dabei sein, von denen einige auch direkt Fragen stellen können. Für die Registrierung und Zusendung des ZOOM-Links schicken Ticketinhaber*innen bitte eine E-Mail an info@literaturherbst.com. Die Aufzeichnung des Zoom-Webinars steht für alle, die das ON AIR-Ticket erworben haben, am nächsten Tag in der Mediathek des Festivals zur Verfügung.

Peter Maffay nur digital

Peter Maffay nur digital

Peter Maffays Lesung „Hier und Jetzt“, die für den morgigen Freitag um 19 Uhr im Ballhaus in Duderstadt geplant war, findet coronabedingt ebenfalls ohne Saalpublikum ausschließlich digital statt. Die Veranstaltung kann live mit dem ON AIR-Ticket oder über die Website www.duderstadt2030.de angeschaut werden. Darüber ist das Video für alle Inhaber*innen des ON AIR-Tickets bis zum 2. November in der Mediathek des Festivals abrufbar. Bezüglich einer Ersatzveranstaltung steht der Göttinger Literaturherbst im engen Austausch mit dem Konzertmanagement von Peter Maffay. Nähere Informationen werden in der kommenden Woche veröffentlicht. Wer per E-Mail benachrichtigt werden möchte, schreibt bitte an antwort@literaturherbst.com, Stichwort „Maffay“.

Lesung mit Robert Seethaler wird verschoben

Lesung mit Robert Seethaler wird verschoben

Aufgrund der aktuellen Covid19- Entwicklungen in Deutschland wird die Literaturherbst-Lesung mit Robert Seethaler, die am kommenden Sonntag, den 25.10., um 18.30 Uhr im Deutschen Theater Göttingen stattfinden sollte, verschoben. Der Autor hat zugesagt, die Veranstaltung im nächsten Jahr nachzuholen. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Noch freie Tickets für Stefanie Sargnagel

Noch freie Tickets für Stefanie Sargnagel

Wer mit Humor und Schwung ins Wochenende starten möchte, dem sei unsere heutige Lesung mit Stefanie Sargnagel wärmstens ans Herz gelegt. Es gibt noch wenige freie Tickets. Also schnell zugreifen.

Ein Mann der Kunst

Ein Mann der Kunst

Kunst ist eine ernste Sache, aber auch manchmal wahnsinnig komisch. Vor allem, wenn die Welt von Künstlern und eher biederen Kunstförderern aufeinandertrifft. Darüber hat Kristof Magnusson ein so unterhaltsames wie brillant beobachtetes Buch geschrieben, in dem er der Kunstbetrieb genüsslich und gleichzeitig liebevoll aufs Korn nimmt. Für »Ein Mann der Kunst« am 27.10. um 19 Uhr im Alten Rathaus gibt es noch Karten und hier eine Grußbotschaft des isländisch-deutschen Autors. Zum Video

Festivalbüro ist umgezogen

Festivalbüro ist umgezogen

Ab sofort finden Sie unser Festivalbüro im Günter Grass Archiv in der Düsteren Straße 6. Öffnungszeiten sind täglich von 14-18 Uhr.

Büchermachen mit Grass und Steidl

Büchermachen mit Grass und Steidl

Um die künstlerische Zusammenarbeit zwischen Günter Grass und seinem Verleger Gerhard Steidl geht es in der Ausstellung Büchermachen mit Grass und Steidl, die im Günter Grass Archiv zu sehen ist. Täglich geöffnet von 14-18 Uhr.

Es gibt wieder Tickets!

Es gibt wieder Tickets!

Für viele der eigentlich schon ausverkauften Veranstaltungen gibt es ab sofort wieder Karten, darunter auch für Benno Fürmann und das Moka Efti Orchestra und viele mehr. Einfach in den Kalender schauen. Möglich machen es die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen und aktualisierte Sitzpläne.

Anne Weber erhält Deutschen Buchpreis

Anne Weber erhält Deutschen Buchpreis

Die Jury hat sich entschieden: Anne Weber wurde für ihren Roman "Annette, ein Heldinnenepos" mit dem Deutschen Buchpreis 2020 ausgezeichnet. Die Autorin liest am 17.10. um 21 Uhr im Alten Rathaus. Die Saaltickets sind bereits ausverkauft, aber Sie können live ON AIR dabei sein.

Dea Loher Stück im Deutschen Theater

Dea Loher Stück im Deutschen Theater

Wir hätten Dea Loher so gerne bei ihrer Preisträgerinnen-Lesung erlebt. Auch wenn dies nun nicht mehr möglich ist, haben wir doch gute Nachrichten. Zu Ehren der Dramatikerin gibt es am 16. Oktober im Deutschen Theater ihr Stück "Das Leben auf der Praça Roosevelt". Sehr zu empfehlen. Foto: Thomas Aurin

Linde-Preis: Lesung und Preisverleihung entfallen

Linde-Preis: Lesung und Preisverleihung entfallen

Aufgrund der aktuellen Covid19- Entwicklungen in Deutschland und Polen und auf Empfehlung der örtlichen Gesundheitsbehörde hat die Stadt Göttingen in Abstimmung mit der Partnerstadt Toruń schweren Herzens beschlossen, die Verleihung des Samuel-Bogumil-Linde-Literaturpreises 2020 am 18.10.2020 abzusagen. Auch die Lesung von Dorota Maslowska und Dea Loher am Vortag entfällt. Bereits erworbene Karten können im Festivalbüro zurückgegeben werden.

Livestream Deutscher Buchpreis

Livestream Deutscher Buchpreis

Seien Sie heute, am 12. Oktober, live dabei, wenn um 18 Uhr die Verleihung des Deutschen Buchpreises startet. Dann wissen wir, wer am 17.10. in Göttingen lesen wird. Zum Livestream

Wieder Tickets für Uwe Timm

Wieder Tickets für Uwe Timm

Es ist noch ein Kontingent an Tickets für die Eröffnungsveranstaltung von Uwe Timm am 23.10. freigeworden. Jetzt schnell Karten sichern!

Kostenfrei dabei

Kostenfrei dabei

Am Donnerstag, den 1. Oktober, können alle Literaturfans unser neues ON AIR-Angebot kostenfrei testen und dabei auf den Geschmack kommen. Einfach auf www.literaturherbst-on-air.com gehen. Seien Sie live dabei, wenn Jackie Thomae um 20 Uhr im coworking by pro office aus ihrem Roman "Brüder" liest. Der Titel stand 2019 auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis.

Grüße aus der Arktis

Grüße aus der Arktis

Er befindet sich am kältesten Hotspot des Klimawandels: in der Arktis. Viele Wochen schon ist Markus Rex mit der "Polarstern" unterwegs, um die Folgen des Klimawandels zu erforschen. Am 29. Oktober berichtet er ON AIR in der Wissenschaftsreihe über seine neuesten Erkenntnisse. Hören Sie seine kurze Audiobotschaft und schauen Sie sich Bilder von der Polarstern an.

Botschaft und Impressionen

Besuch von Herlinde Koelbl

Besuch von Herlinde Koelbl

Sie ist eine der besten Fotografinnen Deutschlands: Herlinde Koelbl war gerade persönlich in Göttingen, um sich die Paulinerkirche anzusehen.
Vom 17.10.-1.11. läuft hier im Rahmen des Literaturherbstes ihre Ausstellung Faszination Wissenschaft. Das Platzkontingent für die Vernissage ist bereits erschöpft. Die Ausstellung ist aber natürlich zu den regulären Öffnungzeiten zu erleben.

Großer Run auf die Tickets

Großer Run auf die Tickets

In knapp einer Woche haben wir mehr als 2.500 Tickets verkauft. So viel wie noch nie in so kurzer Zeit! Auch das ON AIR-Ticket boomt. Danke an alle treuen Fans, die uns damit Ihr Vertrauen aussprechen. Wir empfehlen, jetzt schnell Tickets zu sichern. Ausverkauft sind bereits: Uwe Timm, Deutscher Buchpreis, Max Goldt, Andreas Nohl, Elke Heidenreich, Markus Thiele, Linda Zervakis, Benno Fürmann / Moka Efti Orchestra, Peter Maffay, Mai Thi Nguyen-Kim, Max Czollek / Alice Hasters und die Preisträgerlesung mit Dea Loher und Dorota Maslowska. Die gute Nachricht: Mit dem ON AIR-Ticket können Sie trotzdem mit dabei sein und das gesamte Festival online erleben.

Nach oben
Zurück nach oben