Herzlich Willkommen beim Göttinger Literaturherbst

 

10 Tage, 70 Veranstaltungen, über 19.400 Besucher – der 27. Göttinger Literaturherbstes war ein großes Fest der Gegenwartsliteratur.           Wir haben die schönsten Momente im Bild festgehalten. Einfach reinschauen, noch einmal genießen, oder sich inspirieren lassen. Der Vorverkauf für den nächsten Göttinger Literaturherbst startet am 15. August 2019.

 

Wir sind umgezogen!

Der Literaturherbst ist umgezogen! Von nun an finden Sie uns unter folgender Adresse:

Göttinger Literaturherbst GmbH

Turmstraße 4

37073 Göttingen

Telefonisch sind wir weiterhin unter 0551 / 50766972 zu erreichen.

Das zehnte LeseTreffen

Am 16. Februar um 11 Uhr treffen wir uns im Rahmen unseres LeseClubs im Roten Salon der Stadtbibliothek, um über Das Feld von Robert Seethaler zu diskutieren. Es geht um die Geschichten von 29 Menschen nach ihrem Tod. Aus dem Grab heraus ziehen sie Bilanz und aus den vermeintlich beiläufigen Geschichten entwickelt sich ein bedeutender Roman. 

 

 

 
Dietmar Wischmeyer im Deutschen Theater
Maja Lunde mit "Die Geschichte des Wassers" im Alten Rathaus
Anke Engelke und Iris Berben in der ausverkauften Stadthalle
Frank Schätzing mit "Die Tyrannei des Schmetterlings"
Dörte Hansen mit "Mittagsstunde" im Deutschen Theater
Nina Verheyen mit "Die Erfindung der Leistung" im FREIgeist
Herfried Münkler in der Paulinerkirche
Mark Miodownik mit "10 Wunderstoffe"
Julia von Lucadou im Sartorius-Campus
Science Communication Medaille
Eva Mattes in Northeim